Pobieranie prezentacji. Proszę czekać

Pobieranie prezentacji. Proszę czekać

2002 stieß er zum Profi-Kader und spielte - in der 76. Minute für Mehmet Scholl eingewechselt - am 13. November 2002 im Vorrundenspiel der Champions.

Podobne prezentacje


Prezentacja na temat: "2002 stieß er zum Profi-Kader und spielte - in der 76. Minute für Mehmet Scholl eingewechselt - am 13. November 2002 im Vorrundenspiel der Champions."— Zapis prezentacji:

1

2

3 2002 stieß er zum Profi-Kader und spielte - in der 76. Minute für Mehmet Scholl eingewechselt - am 13. November 2002 im Vorrundenspiel der Champions League beim 3:3-Unentschieden gegen den RC Lens erstmals in diesem und hinterließ dabei einen guten Eindruck. ( W 2002 roku Schweinsteiger razem z drużyną wywalczył młodzieżowe mistrzostwo Niemiec i jeszcze w tym samym roku został członkiem grającego w trzeciej lidze drugiego zespołu Bayernu. Po dwóch sesjach szkoleniowych z pierwszą drużyną Ottmar Hitzfeld dał Schweinsteigerowi szansę debiutu. Niemiecki gracz 13 listopada 2002 roku wystąpił w zremisowanym 3:3 pojedynku przeciwko RC Lens w ostatniej kolejce fazy grupowej Ligi Mistrzów. ) In der Saison 2010/11 wurde Bastian Schweinsteiger immer häufiger zum Spielgestalter des FC Bayern München. So zeichnete er sich durch wichtige Tore aus. Schweinsteiger gelangen im Pokalspiel gegen Werder Bremen (2:1) zwei Tore. Diese bescherten den Münchnern das Erreichen des DFB- Pokal-Achtelfinales. Nach dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli am 11. Dezember 2010 verkündete er per Stadionmikrofon, dass er seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister um weitere fünf Jahre bis 2016 verlängert hat. ( W sezonie 2010/11 wygrał mecz dla FC Bayern. Strzelił dwa gole dla swojej drużyny i przekazał puchar ludziom Monachium za to że dotarli do DFB-Pokal-Achtelfinales w pierwszej rundzie fazy finałowej. Po meczu z FC St ogłosił że przedłuża kontrakt z niemiecką ligą aż do roku 2016.)

4 Im ersten Spiel nach der EM am 20. August 2008 übernahm Schweinsteiger erstmals (für den ausgewechselten Miroslav Klose) die Kapitänsbinde. Am 6. Mai 2010 wurde er von Bundestrainer Joachim Löw in den Kader für die Weltmeisterschaft 2010 berufen, bei der er der stellvertretende Kapitän hinter Philipp Lahm war. Bei der WM zeigte Schweinsteiger sehr gute Leistungen und erreichte mit seiner Mannschaft wie schon 2006 den dritten Platz. Er wurde ins All-Star-Team gewählt und als einer von zehn Spielern für den Goldenen Ball als bester Spieler des Turniers nominiert, ging bei der Wahl jedoch leer aus. Beim 4:0-Erfolg im Viertelfinalspiel gegen Argentinien glänzte er mit zwei Vorlagen und wurde zum Man of the Match gewählt. (W pierwszym meczu po Mistrzostwach Europy w dniu 20 Sierpnia 2008 po raz pierwszy Schweinsteiger (dla zastąpił Miroslav Klose) opaski kapitana. W dniu 6 Maja 2010 roku został powołany przez trenera Joachima Loew narodowej w kadrze na Mistrzostwa Świata w 2010 roku, kiedy był kapitanem wice po Philipp Lahm. Na Mistrzostwach Świata Schweinsteiger pokazał bardzo dobre wyniki i osiągnął ze swoim zespołem w 2006 roku na trzecim miejscu. Został wybrany do drużyny All-Star i był nominowany jako jeden z najlepszych dziesięciu graczy w The Golden Ball jako piłkarz turnieju, udał się na wybory, ale opuścił je z pustymi rękami. Na 4-0 w ćwierćfinale meczu przeciwko Argentynie, pokazał klasę i został wybrany Człowiekiem meczu. )

5 Schweinsteigers älterer Bruder Tobias (* 12. März 1982) ist ebenfalls Fußballprofi, der in der Saison 2011/12 beim SSV Jahn Regensburg spielte und ab dem 1. Juli 2012 beim FC Bayern München II spielen wird. Zu Beginn seiner Karriere wurde Schweinsteiger häufig fälschlicherweise Sebastian Schweinsteiger genannt. Doch auf Anfrage eines Reporters erklärte er, dass er mit Vornamen Bastian heiße. Als Spitzname etablierte sich schnell der Name Schweini, den Schweinsteiger selbst mittlerweile jedoch ablehnt. Schweinsteiger ist seit 2007 mit dem Model Sarah Brandner liiert. Schweinsteiger begeistert sich für Basketball, besucht regelmäßig die Spiele der Basketballabteilung des FC Bayern München und ist Ehrenmitglied der "Bigreds", einem Fanclub der Bayern-Basketballer. Seine Verbundenheit zu dieser Sportart zeigt er des Öfteren nach Toren, indem er beim Jubel einen Sprungwurf auf den Korb imitiert. Schweinsteigers älterer Bruder Tobias (* 12. März 1982) ist ebenfalls Fußballprofi, der in der Saison 2011/12 beim SSV Jahn Regensburg spielte und ab dem 1. Juli 2012 beim FC Bayern München II spielen wird. Zu Beginn seiner Karriere wurde Schweinsteiger häufig fälschlicherweise Sebastian Schweinsteiger genannt. Doch auf Anfrage eines Reporters erklärte er, dass er mit Vornamen Bastian heiße. Als Spitzname etablierte sich schnell der Name Schweini, den Schweinsteiger selbst mittlerweile jedoch ablehnt. Schweinsteiger ist seit 2007 mit dem Model Sarah Brandner liiert. Schweinsteiger begeistert sich für Basketball, besucht regelmäßig die Spiele der Basketballabteilung des FC Bayern München und ist Ehrenmitglied der "Bigreds", einem Fanclub der Bayern-Basketballer. Seine Verbundenheit zu dieser Sportart zeigt er des Öfteren nach Toren, indem er beim Jubel einen Sprungwurf auf den Korb imitiert.

6

7 steiger steiger A/Sarah+Brandner+dating+Bastian+Schweinst eiger/Bastian+Schweinsteiger A/Sarah+Brandner+dating+Bastian+Schweinst eiger/Bastian+Schweinsteiger ro_2008.html?i=35 ro_2008.html?i=35 schweinsteiger,7649/ schweinsteiger,7649/


Pobierz ppt "2002 stieß er zum Profi-Kader und spielte - in der 76. Minute für Mehmet Scholl eingewechselt - am 13. November 2002 im Vorrundenspiel der Champions."

Podobne prezentacje


Reklamy Google